Academy, Training, Science - Education for Health-Akademie

Direkt zum Seiteninhalt

Der Effekt von Liegestützen

Education for Health-Akademie
Veröffentlicht von in Training · 27 Januar 2020
Die Liegestütz. Ein Klassiker der Übungen mit Körpergewicht und eine der 3 großen Übungen neben Kniebeugen und Klimmzüge um den ganzen Körper in kurzer Zeit zu trainieren.

Welche Muskelgruppen werden trainiert? Für die eigentliche Bewegung helfen euch der Brustmuskel und der Armstrecker. Aberr die Mehrheit der Muskulatur hilft Euch den Körper zu stabilisieren. Hierzu zählen die Bauchmuskulatur, die Gesäßmuskeln, die Schultermuskeln, der Rückenstrecker, Muskeln zw den Schulterblättern, der Beinstrecker.

Wie Ihr seht wird eine Vielzahl an Muskel aktiviert und trainiert. Je nach Durchführung und Intensität merkt Ihr eure Muskulatur mehr oder weniger. Die Liegestützen oder Push Ups sind super um in kurzer Zeit eine große Zahl an Muskel zu trainieren.

Aber Achtung: Wenn Ihr zu wenig Rumpfspannung bei der Durchführung habt, die Intensität zu hoch ist oder die Übung falsch durchgeführt wird, könnt ihr euch schnell verletzen. Von Rückenschmerzen über Muskelverletzungen bis hinzu langwierigen Entzündungen an Sehnen oder Gelenkkapseln ist alles möglich.

Hier kann helfen oder gleich unser .


Richard- Strauss-Str. 36
81677 München
089 5784 5564
Education for Health - Akademie
Oliver Tiska
info@efh-akademie.de
Zurück zum Seiteninhalt